Mitarbeitende -> Ansprechpartner . Kirchenvorstand . Jugendausschuss

Der Jugendausschuss

Auch dieses Jahr war die Neuwahl der drei Mitglieder unseres Jugendausschusses (JA) nervenaufreibend. 12 Jugendliche stellten sich zur Wahl. Ein herzliches Dankeschön Euch allen dafür. Nach etwa 90 Minuten war endlich klar, wer 2013/2014 mit Johannes Polster (Jugendvertreter im Kirchenvorstand) und Gerhild Rüger (Hauptamtliche Vertreterin) für die Evangelische Jugend Uttenreuth Verantwortung übernehmen wird. Und das sind unsere diesjährigen gewählten JA-Mitglieder:

Hallo,
ich heiße Michael Rost und werde im April 19 Jahre alt. In der evang. Kirchengemeinde Uttenreuth bin ich sehr engagiert, unter anderem als Mitglied des erweiterten Kirchenvorstandes. Ich freue mich auf meine zweite Amtszeit im Jugendausschuss unserer Kirchengemeinde.

Hallo.
Ich heiße Lukas Meier und bin 18 Jahre alt.
Wenn ich nicht bei Konfivorbereitung rumhänge, verbringe ich meine Freizeit mit Freunden, mache Judo und sonstige spannende Dinge, die einen von der Abivorbereitung ablenken. Mein Abitur am Emil-von-Behring Gymnasium schaff ich dieses Jahr hoffentlich trotzdem. Das wird nach einem Jahr Auszeit mein zweites Jahr im JA und macht hoffentlich genauso viel Spaß wie mein erstes.

Hallo!
Mein Name ist Marlene Härer. Ich bin 17 Jahre alt und komme aus Uttenreuth. Dieses Jahr mache ich mein Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium. Meine Hobbys sind Tischtennis spielen, lesen und Musik hören. Ich leite seit fünf Jahren die Jugendgruppe D!ngsen? und arbeite seit drei Jahren in der Konfiarbeit mit. Ich freue mich sehr auf mein erstes Jahr im JA und hoffe dass ich in diesem Jahr viele neue Erfahrungen machen kann.


Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

Aktuell

Ehrenamt

Gottesdienste

Mitarbeitende

Leitsätze und Ziele

Regelmäßige
Aktivitäten

Ökumene

"Grüner Gockel"

Gebäude

Kinderhaus

Der Matthäusbote

Forum Spiritualität

Kontakt

Öffnungszeiten

Links

Impressum

 

 

 

© 2007-2017
Evang.-Luth. Gemeinde Uttenreuth mit Dormitz, Marloffstein, Rosenbach und Weiher