Gebäude -> Kirche . Esperhaus . Wölfelsches Häuschen . Pfarrhaus . Diakoniestation . Kindergarten

Die Diakoniestation

Diakoniestation„Sind diese Räume schön“, entfährt es so manchen unweigerlich beim ersten Besuch der Diakoniestation. Hell, offen, freundlich, warm empfängt die neue alte Pfarrscheune jeden, der eintritt. Das war nicht immer so. Das 1715/1716 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Gebäude gehört zu den ältesten seiner Art in Uttenreuth und diente im letzten Jahrhundert vor allem als Abstellplatz. Im Laufe der Jahre löste der marode Bau bei manchen Gemeindegliedern den Wunsch nach einem „warmen Wind“ aus als einfachste Lösung des schier unlösbaren Renovierungsproblems. Stattdessen nahm man die Herausforderung trotzdem an. Unter Ausnutzung aller finanziellen und technischen Möglichkeiten gelang es, die Pfarrscheune – bei Wahrung des schönen Fachwerks – zur „Diakoniestation“ umzubauen. Ein tiefes Aufatmen mit berechtigtem Stolz über das gelungene Projekt ging durch die Reihen als sie 1999 beim Gemeindefest als Gebäude der Diakonie und somit als Ort dienender Nächstenliebe eingeweiht wurde.

Diakoniestation innenDiakoniestation innen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

Aktuell

Ehrenamt

Gottesdienste

Mitarbeitende

Leitsätze und Ziele

Regelmäßige
Aktivitäten

Ökumene

"Grüner Gockel"

Gebäude

Kinderhaus

Der Matthäusbote

Forum Spiritualität

Kontakt

Öffnungszeiten

Links

Impressum

 

 

 

© 2007-2017
Evang.-Luth. Gemeinde Uttenreuth mit Dormitz, Marloffstein, Rosenbach und Weiher